Madone SLR | Trek Bikes (CH)
  1. Loading...

Das ultimative Rennrad

Seit der ersten Edition im Jahr 2004 setzt das Madone Maßstäbe im Rennradbereich. Dieses Bike folgt nicht, es führt. Sein Platz ist die Spitze, selbst im Vergleich mit den hochentwickeltsten Superbikes der Welt.

Mit dem komplett neuen Madone SLR wird diese Tradition nun fortgesetzt. Um den entscheidenden Vorsprung in Sachen Speed und Handling zu garantieren, wurden bei der Konstruktion dieses Bikes keine Kompromisse eingegangen. Das Ergebnis: eine aerodynamische, leichte, geschmeidige und vor allem unfassbar schnelle Rennmaschine.

Das komplett neue Madone SLR hat nicht nur eine starke Seite, sondern bietet alles, was du dir schon immer in einem Rennrad gewünscht hast. Möglich wurde das durch überragende Ingenieursleistungen und eine Fülle brandneuer Technologien, zu denen das 700 Series OCLV Carbon-Layup für optimale Aerodynamik, das anpassbare IsoSpeed am Oberrohr, die neue Geometrie und die neuen Optionen bei den Scheiben- und Felgenbremsen gehören.

Das Madone SLR wurde entwickelt, um noch effizienter durch den Wind zu schneiden und dir so zu neuen Bestzeiten zu verhelfen. Das nur im Madone SLR verbaute Kammtail Virtual Foil-Rohrprofil gehört sowohl unter realen Bedingungen als auch im Windkanal zu den aerodynamischsten Profilen überhaupt.

Das Beeindruckende an IsoSpeed: Das System federt nicht nur Stöße ab, um eine effiziente Fahrt zu ermöglichen, sondern verringert auch ermüdende Straßenvibrationen, damit du länger und kraftvoller in die Pedale treten kannst.

Das brandneue Top Tube IsoSpeed des Madone SLR bietet einen breiten Einstellbereich, um die Nachgiebigkeit deinen Präferenzen anzupassen. Im Vergleich mit dem gegenwärtigen Modell ist das Madone SLR bei der weichsten Einstellung bis zu 17 % nachgiebiger, bei der steifsten Einstellung bis zu 21 % steifer.

Zudem ist das verstellbare IsoSpeed am Oberrohr gedämpft, um eine geschmeidige und kontrollierte Rückprallbewegung zu ermöglichen, die dir mehr Stabilität bietet. Im Vergleich mit dem gegenwärtigen Modell ist die Kraft der Rückprallbewegung beim neuen Madone SLR um 13 % reduziert.

Da das verstellbare IsoSpeed am Oberrohr horizontal ausgelegt und nicht durch die Sitzrohrlänge limitiert ist, besteht ein weiterer Vorteil dieses Systems in der Möglichkeit, über alle Rahmengrößen hinweg ähnliche Werte bei der vertikalen Nachgiebigkeit zu erreichen. Ganz gleich, welche Rahmengröße du also fährst, du wirst immer von einem breiten Einstellbereich in Sachen Nachgiebigkeit profitieren.

Du willst mehr über den Entwicklungsprozess und die Technik hinter dem neuen Madone SLR erfahren? Dann schau dir die technischen Details im nachstehend verlinkten Dokument an.

Ultraleichtes 700 Series OCLV Carbon

Alle Madone SLR-Modelle bestehen aus Treks 700 Series OCLV Carbon – ein unfassbar leichtes und steifes Material, das in die aerodynamisch optimierte Form des KVF-Rohrprofils (Kammtail Virtual Foil) gebracht wird, um dem Wind ein Schnippchen zu schlagen. Das 700 Series OCLV ist das leichteste und stärkste Carbon aus dem Hause Trek.

Mehr erfahren über OCLV Carbon
arrow_forward

Beispiellose Integration

Jedes Element des Madone SLR ist Teil des großen Ganzen. Unsichtbare Zugführung, Aero-Cockpit, versteckter Sitzturm, Control Center am Unterrohr, integrierte Bremsen, integrierte Halterung für das Rücklicht Bontrager Flare RT, Zubehörintegration mit Blendr-Vorbau – jedes Teil und jede Baugruppe des Madone SLR trägt zum unerreichten Maß an Integration bei.

Felgen- oder Scheibenbremsen

Zum ersten Mal überhaupt ist das ultimative Rennrad mit Flat Mount-Scheibenbremsen und Direct Mount-Felgenbremsen erhältlich. Beide Bremstechnologien sind voll integriert. Ganz gleich, ob du die leichtere Felgenbremsoption oder die Scheibenbremsen mit dem Plus an Reifenfreiheit und Bremskraft bevorzugst – spitzenmäßige Integration und Top-Aero-Performance bekommst du in jedem Fall.

Optimale Passform und Geometrie

Die Geometrie des Madone SLR wurde zusammen mit den Profiteams Trek-Segafredo und Trek-Drops entwickelt. Es handelt sich um eine neue Geometrie für Trek, die den Fahrer in eine aerodynamisch optimale Rennposition bringt. Sie ist ein wenig aggressiver als die Geometrie vorheriger Madone-Generationen und stellt für die meisten Fahrer den optimalen Mittelweg zwischen Komfort und Speed dar.

Neue zweiteilige, aerodynamische Lenker/Vorbau-Kombination

Auch neu beim Madone SLR: die zweiteilige, aerodynamische Lenker/Vorbau-Kombination. Sie bietet mehr Optionen in Sachen Vorbau- und Lenkergrößen sowie bei den Verstellmöglichkeiten des Lenkers, ohne dabei Kompromisse beim voll integrierten Aero-Cockpit einzugehen.

Du willst mehr über den Entwicklungsprozess und die Technik hinter dem NEUEN Madone SLR erfahren? Dann schau dir die technischen Details im nachstehend verlinkten Dokument an.

Mehr erfahren

Neue Women's-Modelle

Das Madone SLR Women's kombiniert den innovativen Rahmen der Standardmodelle mit frauenspezifischen Kontaktpunkten, z. B.: spezielle Sättel, Lenkerbreiten und Vorbaulängen. Diese Features bieten Frauen vom Start weg eine optimale Passform.

Lebenslange Garantie

Es wäre nicht die ultimative Rennmaschine ohne eine ultimative Garantie. Wie jedes andere Madone verfügt auch das komplett neue Madone SLR über eine lebenslange Garantie. So kannst du sorgenfrei in die Pedale treten.

Produktvergleich – Fahrradstand

Vergleich starten
Schweiz / Deutsch
You’re looking at the Schweiz / Deutsch Trek Bicycle website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. View your country’s Trek Bicycle website here.