FAQs für Elektrofahrräder | Trek Bikes (DE)
  1. Loading...

Wie fährt es sich?

Treks E-Bikes verstärken deine Pedalkraft. Sie lassen sich wie ein normales Fahrrad fahren, mit dem Unterschied, dass du stets Rückenwind hast und jeder Anstieg zum Kinderspiel wird.

Eigentlich sind Elektrofahrräder nur elektrisch angetriebene Motorräder, korrekt?

Nein. Elektrisch angetriebene Motorräder verfügen über einen Gasgriff, um die Leistung zu regulieren. Treks E-Bikes sind pedalunterstützt, und die Unterstützungsstufe wird von der Kraft bestimmt, die auf die Pedale einwirkt. Ein Elektrofahrrad mit Pedalunterstützung fährt sich unglaublich intuitiv. Jeder, der Fahrrad fahren kann, wird sich auf einem E-Bike umgehend wohlfühlen.

Was ist das Beste an einem E-Bike?

Elektrofahrräder bauen Barrieren ab und machen das Fahrradfahren für jeden möglich. Aber vor allem macht es einen Riesenspaß. Mit ein bisschen zusätzlicher Unterstützung kannst du weiter fahren, mehr sehen und all die neuen Möglichkeiten entdecken, die sich dir eröffnen werden.

Wo kann ich mit einem E-Bike fahren?

E-Bikes sind auf vielen Fahrradwegen und Trails erlaubt. Die Bestimmungen für Speed-E-Bikes (sogenannte Pedelecs) unterscheiden sich je nach Land, Bundesland und sogar Stadt. Daher empfehlen wir dir, dich bei den Behörden vor Ort zu erkundigen.

Ist für ein Elektrofahrrad eine Zulassung oder Registrierung erforderlich?

Je nach Region kann für Speed-E-Bikes (die eine Geschwindigkeit von 45 km/h erreichen) eine Zulassung oder Registrierung erforderlich sein. Da sich entsprechende Gesetze rasch ändern können, empfehlen wir dir, dich bei den Behörden vor Ort zu erkundigen.

Wie schnell kann ich damit fahren?

Das hängt von individuellen Fahrradspezifikationen und regionsspezifischen Bestimmungen ab, aber die Höchstgeschwindigkeiten reichen von 25 km/h bis 45 km/h.

Welche Anbauteile sind mit dem Super Commuter+ kompatibel?

Übliche Anbauteile, wie Schutzbleche und Gepäckträger, passen an die meisten E-Bikes, und viele E-Bikes sind bereits ab Werk mit solchen Anbauteilen ausgerüstet.

Welche Vorteile bieten Mittelmotoren und zentral montierte Akkus?

Diese Konfiguration sorgt für einen tiefen und zentrierten Schwerpunkt und somit für ein berechenbares Handling und verbessertes Fahrverhalten.

Wie viele Unterstützungsmodi gibt es?

Mit Shimano STEPS ausgestattete Bikes verfügen über drei Unterstützungsstufen, während Bosch-Systeme vier Unterstützungsstufen zur Verfügung stellen.

Warum gibt es verschiedene Unterstützungsstufen?

Für unterschiedliche Situationen benötigen Fahrer unterschiedliche Unterstützung. Während eine geringere Unterstützung den Akku schont, lässt sich mit einer höheren Unterstützung schneller beschleunigen und ein Anstieg leichter erklimmen.

Was ist Wattstunde?

Wattstunde ist eine Maßeinheit der Akkukapazität. Betrachte es im weitesten Sinne einfach als die „Größe des Tanks“.

Wie hoch ist die Reichweite?

Die allgemeine Reichweite beträgt 32 bis 160 km, variiert aber je nach Antriebsmodus, Geländebeschaffenheit und anderen Faktoren, wie Beladung und Wind. Bosch bietet auf seiner Website einen praktischen eBike Reichweiten-Assistent für E-Bikes, der – unter Berücksichtigung bestimmter Faktoren – bei der Berechnung der Reichweite hilft.

Wie lässt sich der Akku ein- bzw. ausschalten?

Die meisten Akkus lassen sich vom Lenker aus steuern. Frühere Generationen des Shimano STEPS, wie etwa das am Lift+, verfügen über einen Schalter am Akku, der als Ein/Aus-Schalter für das gesamte System dient.

Wie lange dauert es, um den Akku vollständig aufzuladen?

Je nach Ausgangsladezustand dauert es etwa 3 bis 5 Stunden, um einen Akku vollständig aufzuladen.

Wie wird der Akku aufgeladen?

Der Akku lässt sich ganz einfach wie ein Laptop oder Smartphone aufladen. Man steckt dazu das Ladegerät in eine Steckdose und verbindet das Ladegerät mit dem Akku. Bei den meisten E-Bikes von Trek ist es nicht erforderlich, den Akku aus dem Bike zu nehmen, obwohl dies möglich ist. Leuchten an der Seite des Akkus zeigen an, wenn der Akku komplett geladen ist.

Ist der Akku wasserdicht?

Ja.

Kann ich den Akku verriegeln?

Ja, der Akku kann am Bike verriegelt und nur mithilfe eines Schlüssels vom Rahmen getrennt werden.

Was passiert, wenn ich meinen Akkuschlüssel verliere?

Ersatzschlüssel für den Akku sind über deinen Händler vor Ort erhältlich.

Wird der Akku durch Pedalieren aufgeladen?

Nein. Die hocheffizienten Motoren, die in Treks E-Bikes zum Einsatz kommen, sind nicht regenerativ. Die meisten regenerativen Motoren geben nur eine vernachlässigbare Menge an Energie an den Akku zurück und sind darüber hinaus weniger effizient.

Funktioniert die Beleuchtung auch dann, wenn der Akku leer ist?

Ja. Wenn der Akkuladezustand einen bestimmten Punkt erreicht, unterbricht das Akku-Management-System die Energiezufuhr zum Motor. Zum Betrieb der Beleuchtung steht aber weiterhin ausreichend Energie zur Verfügung.

Gibt es Ersatzakkus?

Ersatzakkus sind direkt bei Bosch oder Shimano erhältlich.

Was sind die Garantieleistungen?

Wie bei allen Bikes von Trek ist der Rahmen durch eine eingeschränkte lebenslange Garantie abgesichert. Bosch bietet eine Garantie von 2 Jahren oder 500 Akkuladezyklen, während Shimano eine Garantie von 2 Jahren oder 1.000 Akkuladezyklen bietet.

Welche Pflege- und Wartungsmaßnahmen sind erforderlich?

Pflege und Wartung eines E-Bikes unterscheiden sich nicht grundlegend von denen anderer Fahrräder. Lithium-Ionen-Akkus arbeiten besser bei Zimmertemperatur, während extreme Temperaturen die Nutzungsdauer des Akkus verringern können. Wir empfehlen daher, Akkus drinnen aufzubewahren.

Wo kann ich ein E-Bike warten lassen?

Bei jedem Händler, der E-Bikes von Trek führt. Frage deinen Händler, ob in seinem Laden von Trek zertifizierte Mechaniker arbeiten.

Wo kann ich ein E-Bike kaufen?

Bei jedem zertifizierten Trek E-Bike-Händler. Besuche www.trekbikes.com, um einen Händler in deiner Nähe zu finden.

Produktvergleich – Fahrradstand

Vergleich starten
Deutschland / Deutsch
You’re looking at the Deutschland / Deutsch Trek Bicycle website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. View your country’s Trek Bicycle website here.