1. Loading...

Verfügbarkeit beim Händler abfragen

Weitere Optionen

Es ist das richtige Bike für dich, wenn …

… du keine Kompromisse eingehst. Das Madone SLR 9 Disc ist das richtige Rennrad für alle, die auf der Straße jeden erdenklichen Performance-Vorteil wollen, von unserem besten und leichtesten Carbon-Layup über eine fortschrittliche Aerodynamik bis hin zu einer beispiellosen Fahrqualität.

Diese Ausstattung bekommst du

Unseren leichtesten Rahmen aus 800 Series OCLV Carbon mit aerodynamischen Kammtail Virtual Foil-Rohrprofilen und vibrationsdämpfendem verstellbaren IsoSpeed am Oberrohr, eine Vollcarbongabel mit KVF-Profil für Scheibenbremsen, 12-mm-Steckachsen, einen verstellbaren Aero-Lenker samt Vorbau, einen elektronischen Shimano Dura-Ace Di2 2x11-Antrieb, Bontrager Aeolus XXX 6 Carbonlaufräder, einen Madone Micro Adjust-Sitzturm und hydraulische Shimano Dura-Ace Scheibenbremsen mit Flat Mount-Aufnahme.

Unser letztes Wort

Das Beste. The Best. Le Meilleur. Egal, in welcher Sprache du es sagst, daran gibt es nichts zu rütteln. Das Madone SLR 9 Disc trumpft mit seiner herausragenden Aerodynamik, seinem leichten Gewicht und seinem überragenden Fahrverhalten gleich dreifach auf. Abgerundet wird es mit Komponenten, die, wie sollte es auch anders sein, zum Besten vom Besten gehören.

favorite_borderWarum du es lieben wirst

  1. 800 Series OCLV Carbon ist das leichteste Laminat, das wir je verbaut haben, und es macht das Madone auf jedem Terrain und unter allen Bedingungen schneller
  2. Shimanos Dura-Ace Di2-Antrieb ermöglicht dank elektronischer Schaltung blitzschnelle und präzise Schaltvorgänge
  3. Mit dem verstellbaren IsoSpeed am Oberrohr lässt sich die Nachgiebigkeit des Rahmens anpassen, und dank dämpfendem Elastomer federt es geschmeidig und kontrollierbar aus
  4. Lenker und Vorbau mit aerodynamischer Carbonklemmplatte ermöglichen eine hervorragende Verstellbarkeit, ohne die Aerodynamik zu beeinträchtigen
  5. Die über Project One erhältlichen ICON-Lackdesigns für das Madone machen dieses ultimative Racebike zu einem wahren Kunstwerk


Features

Beispiellose Integration

Beispiellose Integration

Jedes Element dieses Rennrads ist Teil eines größeren Ganzen. Zu seinen Features gehören eine versteckte Zugführung, ein aerodynamisch optimiertes Cockpit, ein verborgener Sitzturm, integrierte Bremsen und vieles mehr.

Rennentscheidende Aerodynamik

Rennentscheidende Aerodynamik

Das exklusive beim Madone genutzte Kammtail Virtual Foil-Rohrprofil gehört auf der Straße und auch im Windkanal zu den aerodynamischsten Profilen überhaupt.

Technische Daten

*Wenn nicht anders angegeben, gilt Ausstattung für alle Größen

Rahmenset
Rahmen 800 Series OCLV Carbon, KVF-Rohrprofil (Kammtail Virtual Foil), verstellbares IsoSpeed am Oberrohr, unsichtbare Zugführung, aerodynamische 3S-Kettenführung, T47 BB, DuoTrap S-kompatibel, Flat Mount-Scheibenbremsaufnahme, 142 x 12 mm-Steckachse
Gabel Madone, Vollcarbon mit KVF-Profil, konischer Carbongabelschaft, unsichtbare Zugführung, Flat Mount-Scheibenbremsaufnahme, Carbonausfallenden, 12 x 100 mm-Steckachse
Frame fit H1.5 Race
Laufräder
Vorderrad Bontrager Aeolus XXX 6, OCLV Carbon, Tubeless Ready, 21 mm Innenweite, 60 mm Profilhöhe, 100 x 12 mm-Steckachse
Hinterrad Bontrager Aeolus XXX 6, OCLV Carbon, Tubeless Ready, 21 mm Innenweite, 60 mm Profilhöhe, SRAM XD-R-Freilaufkörper, 142 x 12 mm-Steckachse
Reifen Bontrager R4 320 Handmade Clincher, Hard-Case Lite, 320 TPI, 700 x 25C
Antrieb
Schalthebel Shimano Dura-Ace R9170 Di2, 11fach
Umwerfer Shimano Dura-Ace R9150 Di2, Anlötversion
Schaltwerk Shimano Dura-Ace R9150 Di2, kurzer Käfig, max. 30 Z. an größtem Ritzel
*Kurbel Size: 47
Shimano Dura-Ace R9100-P Power Meter, 52/36, 165 mm Kurbelarmlänge
Size: 50, 52
Shimano Dura-Ace R9100-P Power Meter, 52/36, 170 mm Kurbelarmlänge
Size: 54, 56
Shimano Dura-Ace R9100-P Power Meter, 52/36, 172,5 mm Kurbelarmlänge
Size: 58, 60, 62
Shimano Dura-Ace R9100-P Power Meter, 52/36, 175 mm Kurbelarmlänge
Tretlager Praxis, T47, mit Gewinde, innen gelagert
Kassette Shimano Dura-Ace R9100, 11-30, 11fach
Kette Shimano Dura-Ace 9000, 11fach
Komponenten
Sattel Bontrager Aeolus Pro, Carbonstreben, 145 mm Breite
*Sattelstütze Size: 47, 50, 52, 54, 56
Madone, aerodynamischer interner Carbonsitzturmaufsatz, integrierte Rücklichthalterung, 25 mm Versatz, kurz
Size: 58, 60, 62
Madone, aerodynamischer interner Carbonsitzturmaufsatz, integrierte Rücklichthalterung, 25 mm Versatz, lang
*Lenker Size: 47
Trek Madone, verstellbar, aerodynamisch, VR-CF, OCLV Carbon, unsichtbare Zugführung, 93 mm Reach, 123 mm Drop, 38cm Breite
Size: 50, 52
Trek Madone, verstellbar, aerodynamisch, VR-CF, OCLV Carbon, unsichtbare Zugführung, 93 mm Reach, 123 mm Drop, 40 cm Breite
Size: 54, 56
Trek Madone, verstellbar, aerodynamisch, VR-CF, OCLV Carbon, unsichtbare Zugführung, 93 mm Reach, 123 mm Drop, 42 cm Breite
Size: 58, 60, 62
Trek Madone, verstellbar, aerodynamisch, VR-CF, OCLV Carbon, unsichtbare Zugführung, 93 mm Reach, 123 mm Drop, 44 cm Breite
Lenkerband Bontrager Supertack Perf-Lenkerband
*Vorbau Size: 47, 50, 52, 54
Trek Madone, aerodynamisch, unsichtbare Zugführung, 7 Grad, 90 mm Länge
Size: 56, 58
Trek Madone, aerodynamisch, unsichtbare Zugführung, 7 Grad, 100 mm Länge
Size: 60, 62
Trek Madone, aerodynamisch, unsichtbare Zugführung, 7 Grad, 110 mm Länge
Bremse Hydraulische Scheibenbremse Shimano Dura-Ace
Bremsscheibe Shimano RT900, 160 mm, Center Lock
Gewicht
Gewicht 56 - 7.80 kg / 17.19 lbs
Max. Gewicht Dieses Bike hat eine maximale Gewichtsbeschränkung (Fahrrad, Fahrer und Beladung) von 125 kg.
Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen gegenüber den hier gemachten Produktinformationen zu vollziehen. Das kann das Equipment, die Spezifikationen, Modellen, Farben und Materialien betreffen.
Die Gewichtsangaben für Bikes und Rahmen basieren auf lackierten Trek Vorserien-Rahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Bei der Serienfertigung können Abweichungen der Gewichtsangaben auftreten.

Größe & Passform

Die nachfolgenden Tabellen zeigen unsere empfohlenen Größen auf Basis der Körpergröße. Es gibt aber noch weitere Faktoren, wie Arm- und Beinlänge, die einen Einfluss auf die perfekte Passform haben. Daher wirst du in unseren Empfehlungen einige Überschneidungen erkennen können. Nicht jeder Fahrer mit einer Größe von beispielsweise 1,73 m wird sich für die gleiche Rahmengröße entscheiden. Um die perfekte Größe zu finden, wendest du dich am besten an die Experten bei deinem Trek-Händler in der Nähe.

 

Körpergröße des Fahrers

Innenbeinlänge

Sofern nicht anders angegeben, sind alle Abmessungen in cm angegeben.

Rahmengrößennummer Laufradgröße A — Sitzrohr B — Sitzwinkel C — Steuerrohrlänge D — Lenkwinkel E — Effektives Oberrohr G — Tretlagerabsenkung H — Kettenstrebenlänge I — Offset J — Trail K — Radstand L — Überstandshöhe M — Rahmen-Reach N — Rahmen-Stack Min. Sattelstrebenhöhe (mit kurzem Sitzturm) Max. Sattelstrebenhöhe (mit kurzem Sitzturm) Min. Sattelstrebenhöhe (mit langem Sitzturm) Max. Sattelstrebenhöhe (mit langem Sitzturm)
47 cm 700c 42.4 74.6° 10.0 72.1° 51.2 7.2 41.0 4.5 6.8 97.2 69.2 37.3 50.7 55.5 61.5 59.0 65.0
50 cm 700c 45.3 74.6° 11.1 72.1° 52.1 7.2 41.0 4.5 6.2 97.4 71.1 37.8 52.1 58.5 64.5 62.0 68.0
52 cm 700c 48.3 74.2° 12.1 72.8° 53.4 7.2 41.0 4.5 5.8 97.7 73.2 38.3 53.3 61.5 67.5 65.0 71.0
54 cm 700c 49.6 73.7° 13.1 73.0° 54.3 7.0 41.0 4.5 5.6 98.1 74.4 38.6 54.1 64.0 70.0 67.5 73.5
56 cm 700c 52.5 73.3° 15.1 73.5° 55.9 7.0 41.0 4.0 5.8 98.3 76.8 39.1 56.3 67.0 73.0 70.5 76.5
58 cm 700c 55.3 73.0° 17.1 73.8° 57.4 6.8 41.1 4.0 5.7 99.2 79.3 39.6 58.1 69.0 75.0 72.5 78.5
60 cm 700c 57.3 72.8° 19.1 73.9° 58.6 6.8 41.1 4.0 5.6 100.1 81.1 39.9 60.1 71.0 77.0 74.5 80.5
62 cm 700c 59.3 72.5° 21.1 73.9° 59.8 6.8 41.2 4.0 5.6 101.0 82.9 40.3 62.0 73.0 79.0 76.5 82.5

Produktvergleich – Fahrradstand

Vergleich starten
Deutschland / Deutsch
You’re looking at the Deutschland / Deutsch Trek Bicycle website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. View your country’s Trek Bicycle website here.