1. Loading...

Die Wahl des besten Rennrads für dich

Rennräder sind darauf ausgelegt, hauptsächlich auf Asphalt sowie zu Fitness-, Freizeit- und Rennzwecken gefahren zu werden. Diese Räder siehst du sowohl bei der Tour de France als auch bei der Gruppenausfahrt deines örtlichen Fahrradhändlers. Rennradtechnologien haben sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt, und neue Bikes sind leichter, stabiler, komfortabler und schneller als je zuvor.

Von Rennen bis hin zu langen Touren, alle Rennräder von Trek sind auf eine optimale Performance in einer Vielzahl von Einsatzgebieten ausgelegt. Jeder Rennradtyp ist dabei aber so konstruiert, dass er spezifische Eigenschaften aufweist und auf einen bestimmten Einsatzzweck zugeschnitten ist. Auf der Suche nach dem perfekten Rennrad für dich musst du daher zuallererst herausfinden, welche Art von Rennrad deine Anforderungen und Ziele am ehesten erfüllt.

Domane

Das Domane begleitet dich auch auf holprigen Straßen mit unglaublicher Effizienz, während die stabile Endurance-Geometrie und die vibrationsdämpfende IsoSpeed-Technologie dafür sorgen, dass du länger und kraftvoller in die Pedale treten kannst.

Émonda

Das Émonda ist steif, wendig und zugleich unglaublich leicht. Dank seiner explosiven Fahreigenschaften ist es wie geschaffen für alle, die ein agiles Handling in Kombination mit einer klassischen Rennradgeometrie bevorzugen.

Madone

Das Madone ist die ultimative Mischung aus herausragender Aerodynamik, höchster Fahrqualität und optimaler Integration. Es ist eine wahnsinnig schnelle Rennmaschine, ist gleichzeitig aber vielseitig und nachgiebig genug für den täglichen Einsatz.

Checkpoint

Das Checkpoint wurde für Fahrten auf Schotter konzipiert, brilliert aber auch in vielen anderen Bereichen. Ganz gleich, ob du nur zum reinen Spaß fährst, damit zur Arbeit pendelst oder du gerade erst mit dem Gravel-Biking begonnen hast, dieses Bike ist immer die richtige Wahl.

Welches Rennrad von Trek ist das richtige für mich?
E-Rennräder

 

Ein E-Rennrad lässt dich mehr von dem genießen, was du an dem Sport liebst. Es vereint echte Rennradtechnik mit einem fortschrittlichen Antriebsunterstützungssystem, damit du persönliche Kilometer- und Geschwindigkeitsrekorde aufstellen kannst, wie du es nie für möglich gehalten hast.

Mehr Wege erfahren
Touring

Erfahre die Welt

Tourenräder sind nicht darauf ausgelegt, Rennen zu gewinnen oder Rekorde aufzustellen – es sei denn, dein Rekordversuch besteht darin, auf deinem Fahrrad so viel wie möglich von der Welt zu sehen. Diese Fahrräder sind dafür konstruiert, lange Strecken komfortabel zurückzulegen. Auf der Suche nach Abenteuer? Dann ist ein Tourenrad genau das richtige für dich.

Transportiere mehr

Für große Abenteuer ist oftmals zusätzliche Ausrüstung erforderlich. Tourenräder verfügen über Ausstattungsmerkmale, welche die Montage von Gepäckträgern, Packtaschen und Lowridern erleichtern, damit du auf deiner Tour auf nichts verzichten musst.

Bereit für jedes Abenteuer

Tourenräder sind darauf ausgelegt, den harten Beanspruchungen von Langstreckentouren standzuhalten. Von Großstadtstraßen über Bergpässe bis hin zu abgelegenen Pfaden, diese Bikes überstehen alle Strapazen.

Cyclocross

Renntauglich

Cross-Bikes sind für Cyclocross-Rennen konzipiert. Bei diesem rasant wachsenden und recht anfängerfreundlichen Radsport treten dünnbereifte Bikes auf grasigen oder auch mal schlammigen Rundkursen gegeneinander an, die mit diversen Hindernissen gespickt sind.

Robust und leistungsfähig

Mit Ausstattungsmerkmalen wie profilierten Reifen und Scheibenbremsen sind CX-Bikes wie geschaffen für Dreck, Gras, Schotter und Matsch. Und wenn die Saison zu Ende ist, können die profilierten Reifen für mehr Effizienz auf Asphalt im Handumdrehen gegen Slicks ausgetauscht werden.

Weltcup-Sieger

Cyclocross-Bikes von Trek haben dank ihrer ausgefeilten Geometrien, ihrem leichten Gewicht und anderen renntauglichen Features bereits mehrere Weltcup-Siege eingefahren.

Triathlet

Ultimative Aero-Performance

Eine optimale Integration und spezielle Rohrprofile sorgen an Triathlonrädern für nie dagewesene aerodynamische Vorteile. In einem Sport, bei dem das Windschattenfahren verboten ist, sorgen diese aerodynamischen Vorteile für einen extrem effizienten, windschnittigen Vortrieb.

Antriebseffizienz ohne Ende

Triathlonräder sind darauf ausgelegt, deine Kraft unmittelbar auf die Straße zu übertragen. Sie sind unglaublich steif und eignen sich hervorragend für lange, relativ flache Straßenabschnitte.

Rennspezifische Ausstattung

Ein Triathlonrad ist die richtige Wahl für dich, wenn du, wie sein Name es bereits vermuten lässt, mit dem Bike vorrangig für einen Triathlon trainieren oder an einem Triathlon teilnehmen willst. Wenn du allerdings auf der Suche nach einem weniger zweckgebundenen Fahrrad bist, ist ein gängiges Rennrad die bessere Wahl.

Die Bikes

Alle Rennräder anschauen

Brauche ich Scheibenbremsen?

In den letzten Jahren haben Scheibenbremsen an Rennrädern stetig an Beliebtheit zugenommen. Daher lohnt es sich, beim Kauf eines neuen Rennrads ihre Vorteile in Betracht zu ziehen.

Mehr Infos

Produktvergleich – Fahrradstand

Vergleich starten
Österreich / Deutsch
You’re looking at the Österreich / Deutsch Trek Bicycle website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. View your country’s Trek Bicycle website here.