Du hast deine Weihnachtseinkäufe noch nicht erledigt? Bestelle Fahrräder, Equipment und Bekleidung vor dem 12. Dezember, um sie noch vor Weihnachten zu erhalten.*

Mountainbike-Reifen für Singletrail-Fans, Adrenalinjunkies und alle dazwischen

Reifen für Cross Country-Bikes

Diese extrem schnell rollenden Reifen für Cross Country-Bikes zeichnen sich durch ein Laufflächendesign mit einem herausragenden Verhältnis aus Geschwindigkeit und Traktion aus. Am wohlsten fühlen sie sich auf der Rennstrecke und auf trockenen, staubigen Trails.

Zu den XC-Reifen

Reifen für Downhill-Bikes

Reifen für Downhill-Bikes sind mit einer robusten, mehrschichtigen Karkasse konstruiert. Diese langlebigen Reifen sorgen bei hohen Geschwindigkeiten in aggressivem, losem und steinigem Terrain für überragende Bremskontrolle und Traktion – ganz gleich, ob der Untergrund nass oder trocken ist.

Die Wahl der richtigen Reifen für dein Mountainbike hat einen großen Einfluss auf die Trail-Performance. Bei so vielen Optionen auf dem Markt kann es allerdings schnell etwas unübersichtlich werden. Aber keine Sorge, in Bontragers Reifensortiment findet sich garantiert ein Reifen, der perfekt zu deinem Fahrstil und deinem MTB-Revier passt. Schau dir das unten stehende Video an und beherzige diesen verständlichen Ratgeber, um jede Ausfahrt mit vollem Vertrauen in deine Reifen zu genießen.

Profil:
Mehr Traktion oder besseres Abrollverhalten?

Der erste Schritt zum richtigen Reifen ist die Frage, wie viel Profil du eigentlich benötigst. Das Profil entscheidet, wie viel Traktion ein Reifen bietet. Allerdings gehen die etwas gröberen Optionen mit einigen Kompromissen einher. Wichtig ist es, ein Profilmuster zu finden, das dir auf deinen lokalen Trails ausreichend Grip bietet. Den Rollwiderstand und das Gewicht des Reifens solltest du bei deinen Überlegungen aber nicht vernachlässigen.

Bontrager bietet sechs verschiedene Profiloptionen für Mountainbike-Reifen an, die einer einfachen Skala von 1 bis 6 folgen. Niedrigere Zahlen repräsentieren leichtere, schneller rollende Profile, die am besten für feste Untergründe geeignet sind. Je höher die Zahl, desto größer die Stollen, um auf losem Untergrund von mehr Grip und Traktion zu profitieren. Das bedeutet allerdings auch mehr Rollwiderstand und Gewicht.

1 – Legendärer Weltcup-Speed

Extrem schnell rollendes Cross Country-Profil, mit dem du die Rennstrecke dominieren und trockene, staubige Trails locker meistern wirst.

2 – Geringer Rollwiderstand und mehr Grip

Dieser Reifen überzeugt mit hoher Vielseitigkeit. Er ist schnell genug für passionierte Cross Country-Fahrer, verfügt aber gleichzeitig über ausreichend Profil, um eine große Bandbreite an Trails in Angriff zu nehmen. Fühlt sich in losem Terrain wohler als auf festem Untergrund.

3 – Vielseitige Traktion auf jedem Trail

Allround-Lösung für jeden Trail. Wenn du vorhast, in unterschiedlichen Bedingungen zu fahren, und du einen Reifen brauchst, der sowohl staubigen Untergrund als auch leicht verschlammte Strecken meistert, dann ist dieses Profil genau das richtige für dich.

4 – Beste Performance in losem, grobem Terrain

Aggressives Profil, das auf losen, steinigen Trails unglaublich viel Traktion und beste Kurvenperformance bietet – egal, ob bei trockenen oder nassen Bedingungen.

5 – Großartiger Grip für den ruppigen Enduroeinsatz bei jeder Witterung

Tiefes Profil, das speziell für maximale Traktion auf nassen, ruppigen Trails konzipiert ist.

6 – Aggressive Traktion in allen Bedingungen

Unser Reifen mit dem aggressivsten Profil liefert auf jedem Trail und bei jeder Witterung souveräne Traktion.

Strapazierfähigkeit vs. Gewicht:
Wie fährst du am liebsten?

Bontrager hat zwei Reifenfamilien für den Cross Country-, Trail- und Enduroeinsatz im Sortiment: XR und SE. Während die Wahl des Profils hauptsächlich von den Bedingungen abhängt, in denen du bevorzugt fährst, entscheidet dein Fahrstil, ob du Bontragers XR- oder SE-Reihe fahren solltest.

Der Hauptunterschied zwischen XR- und SE-Reifen liegt in ihrer Strapazierfähigkeit und ihrem Gewicht. SE-Reifen sind etwas wuchtiger und verfügen über zusätzlichen Pannenschutz und robustere Seitenwände. Dafür sind sie aber auch etwas schwerer.

Downhill-Rider und -Racer werden wohl mit einem Reifen aus unserer G-Serie am glücklichsten. Diese sind für beispiellose Traktion und überragende Bremskontrolle auf den ruppigsten Runs konzipiert und kommen mit Bontragers robustester Karkasse und bestem Pannenschutz.

XR mit Inner Strength Casing

XR-Reifen sind für Cross Country und variantenreiches Trailriding konzipiert. Dieses Sortiment deckt den breitesten Bereich an Fahrstilen und Untergründen ab. Wenn du also auf der Suche nach einem extrem vielseitigen Reifen bist, ist der XR die beste Option. XR Team Issue-Reifen sind Tubeless Ready und verfügen über eine Inner Strength Casing mit Seitenwandeinsätzen aus gewebtem Nylon. Diese sind mit einer einlagigen Konstruktion verbunden, um die Strapazierfähigkeit des Reifens für ein breites Einsatzspektrum zu maximieren und gleichzeitig für einen geschmeidigen und leichten Reifen mit einem großartigen Fahrverhalten zu sorgen

Zu den Reifen

SE mit Core Strength Casing

SE-Reifen verfügen über eine Core Strength Casing, die mithilfe eines Nyloneinsatzes unter der Lauffläche und robusteren Seitenwandeinsätzen zusätzlichen Pannenschutz bietet. Daher sind SE-Reifen eine gute Wahl für aggressivere Fahrer, die öfter auf steinigen Trails unterwegs sind oder in schnellen Kurven die Unterstützung von kräftigeren Seitenwänden bevorzugen. Sie eignen sich auch perfekt für Enduro-Racer und für alle, die auf der Suche nach einem Reifen sind, der auch den gröbsten Trails standhält.

Zu den Reifen

G mit Dual-Ply-Karkasse

G-Reifen sind für den Downhill-Bereich entwickelt. Für mehr Stabilität und eine bessere Abstützung kommen diese extrem robusten Reifen mit einer mehrlagigen Dual-Ply-Karkasse. Eine zusätzliche Butylschicht hilft, Reifenpannen zu verhindern, während eine spezielle Gummimischung auch auf den heftigsten Trails für eine maximale Traktion und eine beispiellose Strapazierfähigkeit sorgt. Unser G-Spike-Reifen eignet sich perfekt für nasse und schlammige Trails. Seine aggressiven Spikes sind kürzbar und lassen sich so für maximales Vertrauen und ultimative Kontrolle an die vorherrschenden Bedingungen anpassen.

Zu den Reifen

Breite:
Traktion und Nachgiebigkeit vs. Gewicht und Präzision

Nachdem du das ideale Profil und die für deine Fahrweise angemessene Konstruktion gefunden hast, ist die Reifenbreite der nächste zu berücksichtigende Punkt. Bontrager bietet seine XR- und SE-Mountainbike-Reifen mit Breiten von 2.0 bis 3.0" an, mit einer großen Auswahl an Breiten dazwischen.

Genau wie bei der Wahl des Profils gilt auch hier, zwischen Traktion und Gewicht abzuwägen. Breitere Reifen greifen besser und erlauben dir, in grobem Terrain für mehr Komfort mit einem niedrigeren Reifendruck zu fahren. Allerdings wiegen sie auch etwas mehr und können sich in grobem Gelände weniger präzise anfühlen. Um die beste Reifenbreite zu finden, empfehlen wir, eine Reihe von Optionen auszuprobieren. Die folgenden Breiten sollen dir dabei als Orientierungshilfe dienen.

2.0 bis 2.4"

Cross Country-Rennen auf Felgen mit bis zu 30 mm Innenweite

Zu den Reifen

2.2 bis 2.6"

Variantenreiches Trailriding auf Felgen mit bis zu 30 mm Innenweite

Zu den Reifen

2.8 bis 3.0"

Alle Arten des Trailridings auf Midfat-Felgen mit ungefähr 40 mm Innenweite

Zu den Reifen

Auf den Umfang kommt es an

Achte darauf, dass du einen Reifen wählst, der zum Umfang deines Laufrads passt. Deine Optionen sind 26, 27,5 und 29 Zoll. Bei den meisten Reifen steht der Durchmesser auf der Seitenwand.

Breitere Reifen, weniger Druck

Denk daran, den Reifendruck an die Reifenbreite anzupassen. Persönliche Präferenzen spielen hierbei eine große Rolle, aber breitere Reifen haben in der Regel ein größeres Volumen und lassen sich besser mit einem etwas niedrigeren Reifendruck fahren.

Vertraue deiner Entscheidung

Bei Reifen hast du oftmals die Qual der Wahl. Wenn du bei der Reifenwahl aber Schritt für Schritt vorgehst – indem du beim Profil beginnst, dann die Konstruktion berücksichtigst und dich schließlich für die passende Größe entscheidest –, findest du ganz sicher den richtigen Pneu für dich. Und dank unserer Unconditional Bontrager Guarantee brauchst du dir keine Sorgen machen, dass du die falsche Entscheidung triffst.

Österreich / Deutsch
You’re looking at the Österreich / Deutsch Trek Bicycle website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. View your country’s Trek Bicycle website here.