Top Fuel

Wieder zurück! Und schneller als je zuvor.

Die Vergabe der Podiumsplätze bei MTB-Rennen fand nicht ohne dieses Bike statt. Jetzt ist es wieder da, um erneut die Spitzenplätze für sich zu beanspruchen. Verfeinert und wiedererstarkt dank neuester Technologie, ist das Top Fuel das schnellste Bike auf dem Trail.

Das Top Fuel war noch nie so gut und ist die ultimative Wahl für Cross-Country-Racer, Marathon-Fahrer sowie das gesamte Trek Factory Racing Worldcup-Team.

  1. Fortschrittliche XC-Fahrwerke Die bewährte Trek Fahrwerkstechnologie - wie ABP, EVO Link und Full Floater - ist optimiert für maximalen Speed und höchste Effizienz bei kurzen Federwegen, einschließlich eines Dämpfers mit Race-Abstimmung.

  2. 100% steifer: Boost148/110 Naben mit einer Breite von 148 mm hinten und 110 mm vorne sorgen für steifere Laufräder und ermöglichen breitere Reifen, kürzere Kettenstreben sowie mehr Kettenblatt-Optionen.

  3. G2: Ein 29er mit besserem Handling Die fortschrittliche Rahmengeometrie und eine Gabel mit exklusiver Vorbiegung sorgen für Lenkpräzision bei geringem Tempo und gewährleisten volle Fahrstabilität bei hohen Geschwindigkeiten.

  4. Smart Wheel Size Eine Laufradgröße passt eben nicht jedem. Wir rüsten jeden Rahmen mit der passenden Laufradgröße aus: 27,5" bis Rahmengröße 15,5", 29er ab Rahmengröße 17,5". Und jeder profitiert davon.

Was die anderen sagen

Man merkt sofort, dass Trek sein Highend-Rennpferd in allen Belangen verbessert hat. Der Rahmen ist steif und die Federung straff, wonach sich viele Vollblut-XC-Racer die Finger lecken.

Josh Patterson
Bike Radar