1. Loading...

Willkommen in der Werkstatt

Weiterlesen

1976 hatten zwei Partner – Dick Burke und Bevil Hogg – die Vision, die besten Fahrradrahmen der Welt herzustellen. Es war ein verwegenes Unterfangen, basierte jedoch auf klaren Prinzipien: Das Produkt sollte von höchster Qualität sein und ein hohes Maß an Handwerkskunst widerspiegeln. Es sollte in den USA gefertigt sein. Und es sollte einem größeren Publikum die Freude am Fahrradfahren vermitteln.
<'br>Für Burke und Hogg, die diese gemeinsame Vision zusammenbrachte, stand der erste Schritt fest: Sie mussten ein passendes Hauptquartier für ihr junges Unternehmen finden. Auf halber Strecke zwischen ihren Heimatorten entdeckten sie in der aufstrebenden Stadt Waterloo, einer Stadt mit vielen gut ausgebildeten Arbeitskräften im ländlichen Südosten von Wisconsin, eine leerstehende rote Scheune. Die Farbe war schon leicht verblasst, aber die Bausubstanz war solide und das Potenzial unerschöpflich. Die Scheune vermittelte eher die Atmosphäre einer Werkstatt und nicht die eines Unternehmens. Und sie hatte Charakter.

In den landwirtschaftlich geprägten Gegenden der USA gibt es Tausende von Scheunen. Obwohl jede Scheune anders ist, ist ihnen doch eines gemein: Eine Scheune ist ein Ort, an dem Dinge geboren, gehegt und aufgezogen werden. Eine Scheune ist ein Ort, an dem Dinge zum Leben erweckt werden, und daher der perfekte Platz, um ein Produkt zu schaffen. Burke und Hogg hängten ein Schild an die Tür und fingen an, ihren Traum zu verwirklichen.
<'br>In dem bescheidenen Ambiente wurde eine Kultur der Handwerkskunst gepflegt, um Produkte von absolut höchster Qualität zu fertigen. Im ersten Jahr arbeiteten fünf Mitarbeiter bei Trek . Jeder der 900 Rahmen wurde in der roten Scheune in Waterloo in Handarbeit gefertigt und von Künstlern lackiert – vom Morgengrauen bis spät in den Abend hinein.

Das Unternehmen wuchs, und damit auch der Platzbedarf. Heute befindet sich Treks Firmensitz etwa anderthalb Kilometer entfernt in einem viel größeren Gebäude. Obwohl wir mittlerweile zu einem stattlichen Unternehmen herangewachsen sind, ist jedes unserer Bikes weiterhin ein Zeugnis unserer Gründungsidee. Und selbst heute spielt die Scheune eine zentrale Rolle im Unternehmen. Dort, wo einst unsere ersten Rahmen gebaut wurden, fertigen wir heute die Formen, und damit das Fundament für unsere Carbon-Rahmen.

Die Technologie mag sich verändert haben, unseren Wurzeln aber sind wir treu geblieben. Mit Stolz und Leidenschaft bauen wir zusammen mit Freunden Räder. Die rote Scheune in Waterloo hält Sonne und Sturm unbeeindruckt stand und ist ein unerschütterliches Denkmal dieser Prinzipien.

Rennräder

Lightweight, aerodynamic frames, fast-rolling wheels, and our proud racing heritage make Trek road bikes the ideal choice for those who want to cover lots of ground—fast.

Rennräder anschauen

Mountainbikes

Wenn du Trails in der großen freien Natur erkunden willst, ist ein Mountainbike genau das richtige für dich. Unser Sortiment hält für jeden Fahrertyp das passende Modell bereit, vom Anfänger, der erste Erfahrungen im Gelände macht, über den kompetitiven Mountainbiker, der das Podium anstrebt, bis hin zum krassen Rider, der gewaltige Airtime hinlegt.

Mountainbikes anschauen

City-Bikes

Wir bauen die besten Hybrid- und E-Bikes für jeden Einsatzzweck und jeden Fahrer. Wir bauen smarte Bikes, die Spaß machen und zu dir und deinem Lebensstil passen. Einkaufen, ins Büro fahren, fit werden, Spaß haben – ein City-Bike von Trek macht all das möglich.

Alle City-Bikes