Bei ein paar Bierchen | Trek Bikes (DE)
  1. Loading...

Bei ein paar Bierchen.

Die Wände sind holzgetäfelt. Das Licht ist schwach. Die Karte verspricht klassische Steakhouse-Gerichte. Die Luft ist eine behagliche Mischung aus Grilldunst, Tabak und Bier. Der Service ist fantastisch, was nicht verwundert, da jeder im Pine Knoll Supper Club als Familienmitglied angesehen wird. Der urige Pine Knoll Supper Club ist ebenso sehr Rückzugsort vor der Kälte des Wisconsin-Winters als auch ein Ort, wo man für einen vernünftigen Preis hervorragend essen kann. Und heute Abend soll an diesem Ort Geschichte geschrieben werden.

Zwei Männer sitzen an der Bar, trinken Bier und unterhalten sich. Einer ist lebhaft, von gedrungener Statur, der andere groß gewachsen und trägt Koteletten. Beide sind in eine Debatte über das Für und Wider zweier Wörter vertieft: Trek und Kestrel. Würde man das Gespräch zufällig mithören, würde es einen wahrscheinlich nicht besonders interessieren. Selbst die beiden Männer sind sich nicht bewusst, dass sie an diesem kalten Winterabend im Jahr 1976 im Begriff sind, die Zukunft des Fahrrads und des Radfahrens zu prägen.

Dick Burke und Bevil Hogg pflegen ein in Wisconsin übliches Ritual: Freunde und Geschäftspartner treffen sich auf ein paar Drinks und besprechen die Ereignisse des Tages, machen Pläne für die Zukunft und diskutieren über gute und schlechte Ideen. An diesem Abend geht es um den Namen für ihre frisch gegründete Bike-Firma.

Wie die meisten Diskussionen im Supper Club verläuft auch diese herzlich und freundschaftlich, auch wenn viel auf dem Spiel steht. Bevil, der Größere der beiden, ist der Meinung, dass der Name eines flinken Raubvogels – Kestrel (Wanderfalke) – perfekt zu einer Active-Lifestyle-Firma passt (später sollte Bevil eine Bike-Firma mit diesem Namen gründen). Sein Partner hört ihm aufmerksam zu, steht aber hinter seinem eigenen, vom Reisen inspirierten Namensvorschlag: Trek. Letztendlich überzeugt Dick Burkes Glaube an die Kraft einer guten Idee. Und damit wird an jenem Abend Trek Bicycle aus der Taufe gehoben.

Das Pine Knoll, das 2010 seine Pforten schloss, befindet sich nur einige Kilometer vom Trek-Firmensitz entfernt. Hin und wieder gibt es Gerüchte über eine Neueröffnung, was aber mehr Wunschdenken ist, als es den Tatsachen entspricht. Eins ist aber sicher: Das Pine Knoll hat einen festen Platz in der Geschichte von Trek, das bei ein paar Bierchen gegründet wurde und dessen Name stolz auf Millionen von Bike-Rahmen auf der ganzen Welt prangt.

Produktvergleich – Fahrradstand

Vergleich starten
Deutschland / Deutsch
You’re looking at the Deutschland / Deutsch Trek Bicycle website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. View your country’s Trek Bicycle website here.