1. Loading...

RockShox Super Deluxe ThruShaft

Enduro-Fahrwerk der nächsten Generation

Der moderne Enduro-Rennsport hat sich mittlerweile zu so etwas wie Downhill-Etappenrennen entwickelt. Die Kurse, die heute gefahren werden, wären aufgrund ihres herausfordernden Terrains noch vor einigen Jahren schlicht unbefahrbar gewesen. RockShox und Trek aber sahen diese Entwicklung kommen. Also schlossen sie sich zusammen, um das beste Enduro-Bike mit dem besten Enduro-Dämpfer auszustatten.

Mehr als ein Jahr lang arbeiteten Trek und RockShox Seite an Seite an der Entwicklung eines besseren Fahrwerks. Trek kümmerte sich um das Bike und RockShox um den Dämpfer. Mit jeder Optimierung am Dämpfer wurde auch das Bike neu angepasst, denn Ziel dieser einzigartigen Partnerschaft war es, aus dem Bike das Beste herauszuholen. Der komplett neue Super Deluxe ThruShaft ist ein wahres Multitalent und die ideale Ergänzung für die kompromisslosen All-Mountain-Enduro-Bikes der nächsten Generation.

Reagiert auf den Trail, nicht auf dich

Mithilfe des neuen Einstellers für die Low-Speed-Druckstufe können am Super Deluxe ThruShaft die Einwirkungen des Fahrers, wie etwa der Pedaltritt, aufgehoben werden, ohne auf schroffen Trails die High-Speed-Druckstufe zu beeinträchtigen.

Drei Optionen, eine perfekte Einstellung

Die überarbeitete Justierung der Low-Speed-Druckstufe bietet drei Optionen, damit du die perfekte Einstellung für deinen Einsatzzweck findest.

1. Zero-Einstellung (Werkseinstellung)

Die perfekte Einstellung, die auf Hunderten Stunden Feedback von unseren Testfahrern und den Ridern von Trek Factory Racing basiert. Mit einem optimalen Maß an Low-Speed-Kompression sorgt die Zero-Einstellung auf dem Trail für Effizienz und Kontrolle. Sie ist die richtige Einstellung für deinen Trailalltag.

2. Minus-Einstellung

Diese Einstellung ist dafür konzipiert, dir deinen Allerwertesten zu retten, wenn es mal wieder etwas brenzliger wird. Sie ermöglicht dem Dämpfer, freier zu komprimieren, damit das Fahrwerk seinen Job erledigen kann, wenn du in steilem Terrain jeden Millimeter Federweg gebrauchen kannst. Verwende diese Einstellung auf wilden Downhill-Trails.

3. Plus-Einstellung

Wenn es dir vor allem auf Geschwindigkeit und Vielseitigkeit ankommt, sitzt der Dämpfer in der Plus-Einstellung für eine insgesamt bessere Antriebseffizienz höher. Verwende diese Einstellung für schnelle Runs auf Trails mit Anliegern und Jumplines.

ThruShaft: besseres Ansprechverhalten, höhere Effizienz

Die neuartige Konstruktion von ThruShaft spricht schneller auf Veränderungen im Terrain an als jeder andere Dämpfer auf dem Markt und sorgt so für eine konstante Verbindung zwischen Fahrer, Bike und Trail. Auf dem Trail äußerst sich das in mehr Speed und mehr Kontrolle. Man kann förmlich spüren, wie der Dämpfer unter dir seine Arbeitet verrichtet.

Anstatt einer separaten IFP-Kammer für Druckluft basiert ThruShaft auf einer festen Ölsäule, einem einzelnen Dämpferkolben und einem Schaft, der beim Einfedern unten aus dem Dämpfer austritt. Dieses Design sorgt für ein konstantes Ölvolumen im Dämpfer, was einen schwimmenden Kolben überflüssig macht und die damit einhergehende Komplexität und Verzögerung eliminiert. Diese vereinfachte Konstruktion macht Schluss mit der harten und verzögerten Reaktion, die viele Fahrer beschreiben, wenn ihr Dämpfer mit den Veränderungen im Terrain nicht mithalten kann. Manchmal ist einfacher eben besser.

Du verstehst es immer noch nicht? Dann schau dir dieses Diagramm an.

1. Hauptdämpferschaft 2. Hauptkolben 3. Feste Ölsäule ohne Gasfüllung 4. Schwimmender Trennkolben und Gasfüllung 5. Sekundärdämpferschaft

Fürs Grobe gebaut

Du rast mit einem Affenzahn den Trail hinunter. Immer wieder stellen sich dir neue Hindernisse in den Weg. Dieser neue Dämpfer aber ist für die wildesten Abfahrten entwickelt. Wenn der Trail dich immer wieder vor neue Herausforderungen stellt, hilft er dir, sie zu bewältigen.

Unkomplizierte Einstellung

ThruShaft gibt dir die Freiheit, den Dämpfer anzupassen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen. Einmal eingestellt, verrichtet er seine Arbeit von ganz alleine, ohne dass du dich um die korrekte Zugstufe, eine konsistente Druckstufe oder eine beständige Fahrwerksperformance kümmern musst.

Oversized für maximale Performance

Ein überdimensionierter Thermokompensator sorgt auf langen, anspruchsvollen Abfahrten für eine größere Temperaturstabilität und eine konsistente Fahrwerksperformance.

Zugstufeneinstellung leicht gemacht

Wie viele Klicks bis zur perfekten Zugstufeneinstellung? Dank des nummerierten Einstellrads lässt sich die richtige Zugstufe schneller finden. Dieses Feature ist ausschließlich am Super Deluxe ThruShaft zu finden.

Kontrolle in Griffweite

Die ergonomisch angeordneten Verstellelemente sind für die Trek-Rahmen optimiert, damit sich Zugstufe und Druckstufe ganz einfach vom Bike aus anpassen lassen.

Monstertruck trifft auf fliegenden Teppich
Das E-Mountainbike für den waschechten Mountainbiker

Produktvergleich – Fahrradstand

Vergleich starten
Schweiz / Deutsch
You’re looking at the Schweiz / Deutsch Trek Bicycle website. Don’t worry. We’ve all taken a wrong turn before. View your country’s Trek Bicycle website here.