Fahrwerks-set-up /


riding at dusk

Mountainbikes von Trek sind so ausgeklügelt, dass sie einfach auf jeden Fahrer abgestimmt werden können. Der folgende Prozess ist aber unerlässlich, wenn das neue Bike auf dem Trail so gut funktionieren soll, wie es konzipiert wurde.

Mit ein paar simplen Schritten wird die Federungs-Performance optimiert. Die berechneten Werte sollen als Grundeinstellung dienen – nicht als unverrückbares Set-up für jeden Fahrer und Fahrstil.

Überblick /


  1. Federungs-Einstellwerte kalkulieren

    Fahrergewicht (mit voller Ausrüstung) eingeben, Trek MTB-Modell auswählen – dann wird die Federungs-Einstellung berechnet.

    Los geht's

    calculator

  2. Federungs-Einstellwerte am Bike vornehmen

    Benötigt werden eine Federbein-Pumpe, das Sag-Meter – und am besten noch ein Helfer, um die Einstellungen einfacher vorzunehmen.

    wrench

  3. Set-up individuell anpassen

    Auf einer Testfahrt kann die Federungs-Einstellung auf den persönlichen Fahrstil, das Gelände und den gewünschten Komfort noch feiner abgestimmt werden.

    cyclist

Bikes (0)

Wähle bis zu 3 Modelle für einen direkten Vergleich.