Mountain: DH WC Mont Sainte Anne – Aaron Gwin schnellster Mann – Session Carbon schnellstes Bike!

07/07/2011

Schriftgröße ändern:-+

Story Highlights

  • Gwin holt sich den dritten Sieg in vier Weltcup Läufen.
  • TWR verdoppelt die Anzahl der Gewinne durch Tracy Moseley’s Frauen DH Sieg.

Trek World Racing Teamfahrer, Aaron Gwin, holt sich seit Saisonstart auf dem Prototyp des Trek OCLV Mountain Carbon Session seinen dritten Weltcup-Sieg in vier Rennen. Damit baut er sowohl seine Führung in der Gesamtwertung aus, als auch seinen Ruf als der Mann, der 2011 rocken wird. Nachdem er sich vor zwei Tagen unter sehr  schlammigen Bedingungen als Zweiter qualifizieren konnte, raste Gwin auf dem neuen Bike durch einen trockenen Sonntag zu einem weiteren Podiumsplatz.

Gwins Teamkollegin Tracy Moseley kehrt an ihren Lieblingsort im Rennzirkus zurück. Hier gewann sie die WM 2010. In bekannter Weise katapultiert sie sich wieder an die Spitze der Frauen Konkurrenz - samt ihrem Trek Session 88.

Seit Wochen häufen sich Gerüchte über die Existenz eines Carbon Sessions, angeheizt durch zahlreiche Spionage Fotos und öffentlich bekanntgemachte Fahrtests. Am Sonntag stellte Gwin dann endlich das neue Bike und seine Fähigkeiten der Welt vor.

"Es ist kaum ein Geheimnis, dass wir an einem neuen Bike mit Aaron arbeiten", sagte Michael Browne, Trek Global Mountain Bike Brand Manager. "Er war ein paar Mal auf dem Bike und fühlte sich schnell sicher genug, dass er nach ein paar Durchläufen sein erstes Rennen damit bestreiten wollte. Es ist unglaublich spannend zu beobachten, wie sich diese Saison zusammen mit der Entwicklung einer neuen Rennmaschine entfalten wird."