Mountain: TREK Session 88 DH im Test bei der Freeride 4/2008

22/10/2008

Schriftgröße ändern:-+

Story Highlights

  • Das Session 88 erntet bewundernde Blicke, wohin man auch kommt. Doch neben der Optik seckt die Sensation im Gewicht. 17 Kilo für so ein Großkaliber - das ist kaum zu glauben!

FAZIT: "Optisch und technisch das herausragende Highlight der Eurobike. Die DH-Variante des Session 88 überzeugte mit einem superpotenten Hinterbau und dem für ein Big Bike spritzigen Fahrverhalten."
"Das Trek erntet bewundernde Blicke, wohin man auch kommt. Doch neben der Optik seckt die Sensation im Gewicht. 17 Kilo für so ein Großkaliber - das ist kaum zu glauben!"
"Der agilste Downhiller, den ich je gefahren bin", so Tester Julian Mothes. Er war zubegeistert, wie leicht und spritzig sich das Trek bewegen lässt."