Features /

Das Madone 6 Series ist die Eminenz unter den Rennrädern. Sein neuer Rahmen ist nicht nur extrem aerodynamisch, sondern vermittelt auch ein unerreicht leichtes Fahrgefühl. In Waterloo/Wisconsin von Hand gebaut.


Project One

Unser exklusiver Online-Konfigurator. Du träumst davon. Und wir bauen es.

600 Series OCLV

Fortschrittliche Materialien aus Luft- und Raumfahrt sowie Gewicht sparende, die Performance steigernde Technologien sorgen für das beste Steifigkeit/Gewichts-Verhältnis der gesamten Bike-Branche.

H2-Passform

Perfekt für die meisten ambitionierten Radsportler. Unsere klassische H2-Passform bietet ein etwas längeres Steuerrohr, um deinen Rücken und Nacken zu entlasten.

WSD: speziell für Damen

Ein Bike mit perfekter Passform zu fahren, ist Freude pur. Je besser die Passform, desto mehr Komfort, Fahrstabilität, Leistung und Kontrolle. Und keines passt besser als ein Trek WSD, Women’s Specific Design.

KVF-Gabel

Die aerodynamischen Gabelscheiden minimieren den Luftwiderstand und sorgen dank erhöhter Seitensteifigkeit für ultimativen Speed und Komfort sowie präzises Handling.

KVF-Steuerrohr

Das extrem aerodynamische Steuerrohr wurde an den An- und Abströmkanten auf minimalen Luftwiderstand optimiert.

KVF-Rohrform

Wir haben unser revolutionäres KVF-Rohrprofil weiter optimiert, um dir die Steifigkeit und den Komfort, die du vom Madone erwartest, in einem noch leichteren, noch aerodynamischeren Paket zu bieten.

Carbon-Integration

Jede integrierte Komponente – von der Befestigung des Umwerfers über die Carbon-Ausfallenden bis hin zu den Anlötteilen des Flaschenhalters – ist in den Rahmen geformt, wodurch alles überflüssige Material eingespart und das Gewicht gesenkt wird.

Sitzstreben ohne Bremse

Durch die Integration der Bremsen beim Madone konnten wir die Sitzstreben neu gestalten: Auf Bremssteg und Rahmenverstärkungen kann jetzt verzichtet und so das Gewicht ohne Performance-Einbußen gesenkt werden.

Integrierte Bremsen

Die extrem aerodynamischen Bremsen sind in den Rahmen integriert, um den Luftwiderstand zu senken und durch den Verzicht auf die Montage-Hardware Gewicht einzusparen.

StepJoint-Technologie

Mit der StepJoint-Technologie können die einzelnen Rahmen-Bauteile und -Muffen ohne Überlappungen und doppeltes Material im Kontaktbereich verklebt werden – mit durchgehend gleichbleibender Wandstärke. Das gibt es nur bei Trek.

Zugführung für Top-Performance

Unsere elegante, Rennsport-optimierte Zugverlegung beseitigt praktisch jegliche Reibung – für exakteste Schaltvorgänge unter allen Bedingungen. Drei Jahre haben wir dafür gebraucht, aber das Warten war es allemal wert.

Ride Tuned-Sitzturm

Unser unkürzbarer Ride Tuned-Sitzturm ist für die extremen Anforderungen im Profi-Rennsport konzipiert. Er bietet maximale Verstellbarkeit und ultimativen Komfort – egal wie rau die Strecke ist und wie hart gefahren wird.

Integration von Elektronik-Schaltkomponenten

Keine Kabelbinder, kein Isolierband – stattdessen die eleganteste Integration der elektronischen Schaltung.

Asymmetrischer E2-Gabelschaft

Der asymmetrische Gabelschaft von Trek sorgt für die nötige Seitensteifigkeit für präzise Lenkeigenschaften und ist vertikal nachgiebig, um raue Straßen glattzubügeln.

E2-Steuerrohr & -Gabel

Das E2-Steuerrohr geht von 1.5" Durchmesser am unteren Lagersitz zu 1 1/8" oben über — für mehr Material dort, wo es drauf ankommt, und die Seitensteifigkeit einer durchgehenden 1.5"-Konstruktion ohne deren Mehrgewicht.

BB90

BB90 ist die Tretlager-Technologie mit der größten Stützbreite aller Rennräder. Dieses Trek-exklusive Tretlagergehäuse aus Carbon macht den Rahmen zugleich leichter, steifer und verleiht ihm schnellere Beschleunigung.

Integrierte 3S-Kettenführung

Unsere 3S-Kettenführung ist direkt in den Rahmen integriert. Diese elegante Lösung gewährleistet problemloses Schalten unter jeglichen Straßenbedingungen und bei jeder Belastung.

Direct Mount-Umwerfer

Höchste Schaltpräzision bei minimalem Gewicht.

DuoTrap-kompatibel

Die DuoTrap-Technologie integriert den Computer-Sensor nahtlos in den Rahmen – so wird die Messung von Geschwindigkeit, Fahrstrecken und Trittfrequenz ohne ein Mehr an Luftwiderstand möglich.

Compact-Kurbelgarnitur

Zwei Kettenblätter mit kleineren Zähnezahlen – für die beste Kombination aus Klettervermögen und Speed auf ebener Strecke.

11fach-Antrieb

Das neue Highlight in Sachen Schalt-Performance.